Endlich Urlaub ...

Anreise mit dem Auto:

Mit dem Auto fahren Sie die A 20 über den Rügenzubringer nach Stralsund. Nach dem Rügendamm können Sie entweder über Garz und Putbus die alte Bäderstraße entlang fahren oder die Hauptstrecke über Bergen nach Thiessow wählen.

Eine schöne Alternative ist natürlich die Überfahrt mit der Fähre von Stahlbrode (zwischen Greifswald und Stralsund) nach Glewitz.

Anreise mit dem Zug:

Mit der Bahn kommen Sie ebenfalls bis Bergen oder Binz.
Vom Bahnhof Bergen fahren im Stundentakt Busse nach Thiessow (Richtung Klein Zicker).

Lage:

Die flächenmäßig kleinste Gemeinde - Thiessow - des Landkreises liegt auf dem Mönchgut am südöstlichen Zipfel der Insel Rügen im Biosphärenreservat Südost-Rügen. Sie befindet sich auf den hakenförmig um den Zicker See angeordneten Halbinseln Klein Zicker und Südperd und ist von drei Seiten vom Greifswalder Bodden umgeben. Erwähnenswert ist der 38 Meter hohe Lotsenberg auf der Halbinsel Klein Zicker. Der südlichste Punkt der Gemeinde ist der Endhaken. Zirka neun Kilometer nördlich liegt Göhren und 37 Kilometer nordwestlich Bergen.

Wetter: